Rasenmäh-Roboter 4071-20 R40Li

5
>100 Bewertungen
Testbericht zu Rasenmäh-Roboter 4071-20 R40Li

Mähleistung: gut - sehr gut
Arbeitszeit: 7 - 22h
Besonderheit: extrem leise
letzter Preis:
€ 1.099,00

aktuell bekanter Preis:
€ 989,00


Jetzt Online bestellen

Gardena 4071-20 R40Li - Zusammenfassung

Der Rasenmäh-Roboter (Mähroboter) Gardena 4071-20 R40Li ist ein sehr leiser und zuverlässig arbeitender Rasenmäher, der gerne auch mal nachts alleine seine Arbeit verrichten kann. Die Qualität der Verarbeitung läst aber bei Gehäuse, UNterboden und Ladestation zu Wünschen übrig. Der doch nicht so geringe Preis schafft einiges an Freizeit und Arbeitserleichterung.

Positiv

  • Extrem leise, kann auch nachts arbeiten, bei gefühlten 10-15m Abstand schon kein Geräusch mehr zu hören
  • Sehr zufriedenstellende Mähleistung des Roboters
  • Kommt gut mit Bodenwellen und Hindernissen klar, je nach Einstellung der Scherhöhe besser oder eben schlechter
  • Sehr gutes Verhältnis zwischen Akku-Ladezeit und Arbeitszeit
  • Einfache Installation der Mäh-Messer
  • Der Rasenmäh-Roboter schaltet sich automatisch ab, wenn er hochgehoben oder sonst wie behindert wird – sehr gut gerade im Hinblick auf neugierige Kinder
  • Diebstahlschutz und Sicherung durch PIN-Code-Eingabe am Gerät, wenn es gestartet werden soll
  • Arbeitet auch bei Regen, besser aber nicht dauerhaft im Regen einsetzen!
  • Mitgelieferte DvD als Handbuch ist sehr zeitsparend und erspart das Lesen eines Handbuches
  • Programmierbare Mähzeiten

Negativ

  • Steuerung der Mähfläche durch Begrenzungskabel/ Draht
  • Leicht unebenes Rasen-Bild nach dem Mähen, da der Roboter per Zufallsprinzip arbeitet und dadurch immer mal wieder seine eigene Spur kreuzt
  • Findet nicht per Funk zur Basis-Station zurück (wie bei den Staubsauger-Robotern) sondern benötigt ein separates "Nach-Hause"-Kabel, welches im Garten verlegt sein muss
  • Bedienung (Start, Stop) nur am Gerät möglich, keine Fernbedienung vorhanden
  • Die Ladestation benötigt einiges an Platz
  • Nicht so gut geeignet für hohes Gras und dicke Halme, der Motor arbeitet mit 20Watt
  • Die hintere Schraube macht von Zeit zu Zeit Quitsch-Geräusche, die aber mit etwas Silikon schnell zu beseitigen sind
  • Etwas geringe Verarbeitungs-Qualität
  • Schmale Räder – haben bei feuchtem Rasen nicht viel Gripp
  • Nach einer Saison kann es zu Problemen mit der Ladestation kommen
  • Findet manchmal (gerade nach einer Winterpause) nicht mehr so gut zur Ladestation zurück
  • Nach "Überwinterung" öfter Probleme mit der Steckerleiste an der Ladestation (abgebrochen, versifft, verschoben und nur mit Mühe wieder einsatzbereit zu bekommen)
  • Reinigung nicht ganz einfach, der Roboter ist an der Unterseite sehr kantig und hat viele kleine Ecken, die nicht so einfach zu reinigen sind

Testbericht Gardena Mähroboter R40 Li

Der Rasenmäh-Roboter von Gardena erweist sich als sehr praktischer und vor allem extrem leiser Rasenmäh-Roboter. Bei einem Abstand von ca. 10-15 Metern ist er so gut wie nicht mehr zu hören.

Die Mähleistung in einem normalen Garten ist sehr gut. Er kommt gut mit Unebenheiten klar, bei größeren Tiefen muss mit der Schnitthöhen-Einstellung experimentiert werden. Sehr gut gelöst ist die Diebstahlsicherung – nur nach Eingabe des PINs springt der Rasenmäh-Roboter wieder an. Ebenso gut gelöst ist das Thema Sicherheit, sobald der Roboter hochgehoben wird, geht er aus. Das schützt vor allem Kinder vor Unfällen.

Besonders hilfreich ist die mitgelieferte DVD, welche eine sehr gute Installations-Anleitung abbildet. Das erspart das langweilige Lesen der Bedienungsanleitung.

Eher nicht überzeugen kann der Gardena Mähroboter R40Li in puncto Verarbeitung. Das Gehäuse scheint nicht sonderlich gut verarbeitet zu sein. Die Räder verlieren bei Nässe Gripp und die Steckerleiste an der Ladestation geht öfter nach einer Überwinterung kaputt. Die Reinigung kostet doch ein wenig Geschick, da die Unterseite des Roboters nicht wirklich reinigungsfreundlich ist. Viele Ecken und Kanten sorgen dafür, dass sich Rasen-Reste schnell ansammeln und dann unter dem Rasenmäher antrocknen und nur mit Schraubenzieher oder per Hand entfernt werden können.

Die Ladestation des Roboters ist nicht besonders klein, benötigt also ausreichend Platz und im besten Fall auch eine Überdachung. Die Steuerung (Start und Stop) kann nur am Roboter selbst erfolgen, es gibt keine Fernbedienung, über die der Rasenmäh-Roboter bedient werden kann.

Reinigung des Rasenmäh-Roboters

  • Tauschen der Mähklingen alle 2 Monate sollte ausreichen
  • Putzen (ca. 1 Mal pro Woche bei häufigem Einsatz) von unten mit einem Spachtel oder kleinen Schraubenzieher, kein Wasserschlauch benutzen

Tipps und Tricks für den Umgang mit dem R40 Li

  • Ladestation überdachen, schützt vor Witterungseinflüssen und Sonneneinstrahlung, wenn der Roboter draußen übernachten soll
  • Bodenreinigung des Rasenmäh-Roboters von unten besser nicht mit einem Wasserstrahl machen
  • Über die Einstellung der Mäh- oder Scherhöhe kann geregelt werden, wie lang der Rasen sein soll. Diese Funktion kann bei unebenen Flächen helfen, den Roboter unterbrechungsfrei arbeiten zu lassen. Einfach den Rasen etwas länger lassen, und schon kommt der Mähroboter auch mit tieferen Unebenheiten klar
  • Wenn es heiß ist, sollte der Rasen etwas kürzer geschnitten werden (2,5cm Schnitthöhe), ansonsten liefern auch 3 cm Rasen-Schnitthöhe ein sehr gutes Ergebnis
  • Beim Verlegen des Begrenzungskabels schon beiden Enden mit der Station verbinden, dann sieht man sofort, wenn etwas beim Verlegen schief gegangen ist – bevor man das Kabel eingräbt (Grüne Lampe = alles OK, blaue Lampe = Rasenmäher Roboter hat kein Signal zur Signalschleife)



Kategorie: Rasenmäher Roboter

Über die Marke Gardena

Gardena ist ein Hersteller von Markenartikeln – überwiegend bekannt aus der Garten- und Landschaftspflege (intelligente Produkte und Systeme für die Gartenpflege). Gardena ist eine Tochter der schwedischen Husqvarna-Gruppe, wurde 1961 gegründet und hat jetzt seinen Stammsitz in Ulm. Neben vielen innovativen und auch sehr nützlichen Gartengerätschaften wie Hacken, Rechen oder Bewässerungsanlagen, stellt Gardena in Zusammenarbeit mit Husqvarna auch Rasenmäher-Roboter her. Dabei ist Gardena schon oft der Zeit einen Schritt voraus – als erster Hersteller produzierte Gardena schon Ende der 70-er Akku-betriebene Heckenscheren, arbeiten ohne Kabel. Jetzt ist der nächste Schritt auch bei Gardena angekommen – arbeiten ohne Menschen. Rasenmäher-Roboter oder auch Mähroboter vollbringen die oft zeitfressende und teilweise auch langweilige Arbeit des rasenmähens“ überwiegend autonom und in Abwesenheit des eigentlichen Rasenbesitzers.

Weitere Rasenmäher Roboter

Rombow

Rombow MC500

Rombow MC500


Starkes Mähwerk
Zeitsteuerung
Programmierung per App

Bosch

Indego 100 Connect

Indego 100 Connect


Anleitung mangelhaft
Mäht leise und systematisch
Mangelhafte Verarbeitung

Bosch

Bosch Indego

Bosch Indego


Anleitung mangelhaft
Mäht systematisch
Verlässlicher Roboter

Rasenmäh-Roboter 4071-20 R40Li

Angebot Bosch Indego
letzter Preis:
€ 1.099,00

aktuell bekanter Preis:
€ 989,00


Jetzt Online bestellen

Rasenmäh-Roboter 4071-20 R40Li

>100 Bewertungen
Angebot Bosch Indego
letzter Preis:
€ 1.099,00

aktuell bekanter Preis:
€ 989,00


Jetzt Online bestellen