iRobot Braava 320

4
> 60 Bewertungen
Testbericht zu iRobot Braava 320

Geringe Zeitersparnis
Kleiner Aktionsradius
Gute Raumerkennung
aktuell bekanter Preis:
€ 369,00


Jetzt Online bestellen

Zusammenfassung Testbericht Braava 320 Wischroboter

Der iRobot Braava 320 Wischroboter ist der Vorgänger des Braava 380, dementsprechend auch etwas weniger leistungsstark. Er ist sehr leise und leider auch sehr langsam, dafür aber überwiegend gründlich. Das Aufladen an einer normalen Steckdose dauert ca. 10 Stunden – was sich im Test als extrem lästig erwiesen hat. Für kleine und aufgeräumte Räume (>20qm) kann man den Roboter gut einsetzen, bei größeren Räumen empfiehlt sich eher der iRbobot Braava 380.

Positiv

  • Der Wisch-Roboter Braava 320 sehr leise
  • Der Roboter wischt gut, auch unter Betten und niedrigen Sofas
  • Navigiert sehr gut basierend auf einem Indoor GPS-System, erkannte im Test fast alle Ecken und Räume
  • Jede Fläche am Boden wurde im Test mehrfach gewischt
  • Es können die Wisch-Tücher aus dem normalen Handel genutzt werden, kein Zwang, die iRobot Tücher zu nutzen
  • Kann Nass (Feucht) oder Trocken wischen – Der Trockenmodus ist schneller und der Wischroboter hält länger durch (ca. 70qm im Vergleich zur Feuchtreiniung nur ca. 20qm)
  • Beim Nass-Wischen bildet sich unter dem Roboter ein leichter Film, der schnell trocknet
  • Erkennt Teppiche und wischt diese nicht
  • Gut geeignet für glatte Böden (Fliesen, Laminat, Parket, Linoleum) auf denen Staub, Tierhaare und leichter Schmutz gewischt werden sollen

Negativ

  • Fährt sehr langsam, braucht daher lange für das Wischen vom Fußboden
  • Gutes Wischergebnis
  • Zu schwacher Akku für Flächen größer als 40 oder 50 qm. Der Braava 380 hat einen Akku, der länger durchhält
  • Sehr lange Ladezeit (im Test teilweise bis zu 10 Stunden)
  • Keine Docking-Station, das Aufladen erfolgt per Steckdose und manuell
  • Keine automatische Rückkehr zu einer Ladestation, da es keine gibt
  • Geringe Zeitersparnis, da im Test mehrfach sehr viel umgeräumt werden musste
  • Der Wisch-Roboter bleibt nach getaner Arbeit an Ort und Stelle stehen – das kann bei Robotern mit einem Wasserreservoir dazu führen dass der nasse Lappen auf dem Laminat oder Parket bleibt
  • Hoher Reinigungs- und Betriebsaufwand (Transport zur Steckdose, Tücher wechseln, etc.), die Zeitersparnis gegenüber normalem Wischen ist nicht vorhanden
  • Ist die Aufnahmefähigkeit von Dreck und Schmutz erreicht, wird alles weitere über den Boden verteilt – es ist kein Sauger
  • Probleme hatte der Braava 320 im Test mit kleinen Körnern, Steinchen, Katzenstreu, etc.

Testbericht iRobot Braava 320 (weiß)

Der Braava 320 wurde vor der Markteinführung von iRobot erst in den USA und dann in Europa von Dirt Devil als „Evo“ vertrieben – er ist also technologisch nicht wirklich neu. Grundsätzlich wischt der Roboter durch ein Wischtuch, welches unter den Boden geklemmt wird. Dieses Tuch kann ein feuchtes oder trockenes Tuch sein – es gehen auch Tücher aus dem normalen Handel als Ersatz. Der iRobot Braava 320 kann nicht saugen, er wischt Staub, Tierhaare oder leichten Schmutz vom Boden und sammelt diesen in seinem Schmutzbehälter. Ist dieser voll, wird weiterer Staub und Dreck im Raum veteilt. Die Navigation per Indoor GPS System ist wirklich gut. Im Test hat er sehr gut die Räume und Flächen erkannt, gut gewischt und dabei Teppiche und Abgründe zuverlässig vermieden. Der Braava 320 ist nicht besonders ausdauernd. Nach 20qm Feucht- oder Nasswischen bzw. ca. 70qm Trockenwischen ist der Roboter mit dem Akku am Ende. Das Aufladen erfolgt dann manuell, indem der Roboterwischer an eine normale Steckdose angeschlossen wird. Das Aufladen des Akkus dauerte im Test ca. 10 Stunden, was nach unserer Meinung zu lange ist. Es gibt keine Ladestation, zu der der Roboter alleine hin fahren könnte – ist wahrscheinlich in der Konstruktion auch sinnvoll (nasser Lappen am Boden). Der Braava 320 blieb im Test nach getaner Arbeit oder bei leerem Akku einfach stehen. Das hatte zur Folge, dass der noch feuchte Lappen am Boden blieb – bei Laminat oder Parket ist das eine echte Gefahr für den Boden. Hier gilt es unbedingt, den Wischroboter nicht unbeaufsichtigt wischen zu lassen. Das Nachfolgemodell des Braava 320 ist der iRbobot Braava 380, der hat einen besseren Akku, hat ein besseres Ladegerät, lädt schneller auf und hat insgesamt eine größere Reichweite. Beim iRobot Braava 380 (das ist der schwarze Wischroboter) ist der Wassertank (Reservoir) schon im Lieferumfang enthalten. Dieses Wasserreservoir kann derzeit auch einzeln nachbestellt werden und passt ebenso auf den Braava 320.

Tipps und Tricks zum Braava 320

  1. Bei größeren Räumen bietet es sich an, das Reinigungspad mit Wasserreservoir nachzukaufen. Dann sind die Feuchttücher auch bei großen Flächen bis zum Schluss feucht.
  2. Um die Reichweite und Ausdauer zu erhöhen, kann man das Wasserreservoir mit dem Trocken-Wisch-Modus kombinieren
  3. Beim Wischen mit Wassertank (Reservoir) sollte der Roboter nicht alleine wischen, denn er bleibt nach getaner Arbeit ein stehen – nasses Tuch auf dem Boden kann diesen erheblich beschädigen
  4. Der Wassertank des iRobot Braava 380 passt auch auf den Braava 320



Kategorie: Nass-Wisch Roboter

Über die Marke iRobot

iRobot ist die führende Marke aus dem Bereich der Robotor-Hersteller.Das 1990 in den USA gegründete Unternehmen stellt neben Robotern für den Haushalt auch Roboter aus den Bereichen Verteidigung und Sicherheit her. Das erforschte Wissen aus den verschiedenen Bereichen kommt so gerade für den Haushalt ins Spiel, wenn es darum geht, die optimalen Helfer für das Saugen, Wischen oder Reinigen zu finden.

Weitere Nass-Wisch Roboter

ECOVACS

WINBOT 950

WINBOT 950


Schnell und zuverlässig
Kein Akkubetrieb möglich
Oft Schlieren und Rest-Dreck

Moneual

Moneual ME770

Moneual ME770


Gute Saugleistung
Ausdauernder Akku
Keine Programmierung möglich

iRobot

iRobot Scooba 450

iRobot Scooba 450


Mangelhafte Wisch-Leistung
Hinterlässt oft Rest-Pfützen
Ersatzteile sind teuer

iRobot Braava 320

Angebot iRobot Scooba 450
aktuell bekanter Preis:
€ 369,00


Jetzt Online bestellen

iRobot Braava 320

> 60 Bewertungen
Angebot iRobot Scooba 450
aktuell bekanter Preis:
€ 369,00


Jetzt Online bestellen