Rasenmäher Roboter Bosch Indego 1000 Connect

3
7 Bewertungen
Testbericht zu Rasenmäher Roboter Bosch Indego 1000 Connect

Anleitung mangelhaft
Mäht leise und systematisch
Mangelhafte Verarbeitung
aktuell bekanter Preis:
€ 1.469,00


Jetzt Online bestellen

Bosch Indego 1000 Connect Rasenmäh-Roboter - Zusammenfassung

Der Rasenmäh-Roboter von BOSCH arbeitet gut, systematisch und hinterlässt ein gutes Schnittbild. Die Bedienungsanleitung ist dick, aber der deutsche Teil ist sehr kurz gehalten. Weitere Hilfen wie Videos in Online-Plattformen oder beim Hersteller sind nicht zu finden. Die Anzeigen von Roboter-Display, Bedienungsanleitung und in der App sind vom Zustand und der Symbolik unterschiedlich – was dazu führen kann, dass der Roboter nicht mehr per App steuerbar ist. Bei der Verarbeitung hat das Markenprodukt Indego 1000 Connect von BOSCH noch Luft nach oben. Einzelteile fallen nach kurzer Zeit ab oder fangen schnell an Geräusche zu verursachen.

Positiv

  • Liefert ein gutes Mäh-Ergebnis
  • Mähroboter irrt nicht planlos herum sondern berechnet seinen Weg und mäht dann systematisch den Rasen - daher ist er relativ schnell
  • Überwiegend unkomplizierte Einrichtung und Installation, wenngleich das Handbuch eher oberflächlich und wenig in Deutsch ist
  • Sehr leises Mäh- und Arbeitsgeräusch, Fahrgeräusche entstehen aber durch die mangelhafte Verarbeitung
  • Per App steuerbar, diese zeigt jedoch oft falsche Rasenmäher-Zustände an, was die Steuerung dann eher behindert oder gar ganz ausfallen lässt
  • Sehr gutes Schnittbild

Negativ

  • Viel Kartieren nötig bei komplizierten Gärten
  • Angegebene Mindestabstände in der Bedienungsanleitung des Mähroboters sind nicht ganz korrekt
  • Verarbeitung eher mangelhaft, Hinterräder fallen schnell ab
  • Vorderräder quietschen nach kurzer Zeit
  • Findet nicht immer problemlos die Ladestation
  • Bedienungsanleitung sehr schlank und erklärt keine Hintergründe, u.a. fehlende Erklärung des Diebstahlschutzes
  • Mähgeräusch ist sehr leise, Fahrgeräusch eher laut (s. Tipps, kann ggf. durch wöchentliche Wartung behoben werden)
  • Inkonsistente Meldungen und Fehleranzeigen auf Gerät und Smartphone und Bedienungsanleitung unterschiedlich
  • Bedienungsanleitung in vielen Sprachen, wenig Deutsch
  • Keine Videos/ Anleitungen im Internet (Youtube) zu finden

Testbericht BOSCH Indego 1000 Connect Rasenmäh-Roboter

Der BOSCH Rasenmäher CONNECT 1000 erledigt seine Arbeit überwiegend so, wie er soll. Das Komplizierteste ist die erste Installation. Das Handbuch ist wie auch bei anderen BOSCH-Rasenmähern nicht besonders gut, einige Funktionen und Verfahren sind gar nicht oder sehr lückenhaft beschrieben. Das Handbuch hat zwar viele Seiten, wenngleich diese nur zu geringen Teilen in Deutsch sind.

Die erste Installation erfolgt überwiegend reibungslos. Problematisch sind allerdings die Inkonsistenzen zwischen Handbuch, Roboter-Display und Anzeige in der App. Es wurden unterschiedliche Symbole und Statusmeldungen wahrgenommen, die teilweise dazu führten, dass der Mähroboter per App gar nicht mehr steuerbar war.

Die BOSCH App zur Steuerung des Rasenmähers funktioniert über einen BOSCH-Server. Der Rasenmäher muss über das GSM-Netz mit dem BOSCH-Server verbunden sein, um Befehle annehmen zu können. Das ist teilweise nicht gut gelungen.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die eher schlechte Verarbeitung des BOSCH Indego 1000 Connect. Schnell fangen Räder an Geräusche zu machen, was dadurch die gesamte Betriebs-Lautstärke negativ beeinträchtigt. Das Mähgeräusch an sich ist sehr gering, aber die quietschenden Räder und das Fahrgeräusch machen den Rasenmäher dann doch hörbar.

Mit einigen Handgriffen und einer wöchentlichen Schmierung und dem Nachziehen der Muttern an den Rädern kann der Mähroboter von BOSCH aber relativ problemlos betrieben werden.

Ist die Erstinstallation erst einmal abgeschlossen, erfolgt eine teilweise langwierige Kartographierung des Geländes. Ist das abgeschlossen, kommt der Rasenmäher gut mit dem Rasen klar. Er mäht systematisch und hinterlässt ein sauberes und gutes Schnittbild. Stärkere Halme und vereinzelt auch kleine Flächen werden aber nicht immer vollständig im ersten Anlauf gemäht. Dazu braucht der Roboter dann einen weiteren Versuch.

Tipps und Tricks für den Umgang mit dem Bosch Indego 1000

  • 1x wöchentlich alle Schrauben nachziehen und schmieren der Räder des Mäh-Roboters um ihn lange Instand zu halten



Kategorie: Rasenmäher Roboter

Über die Marke Bosch

Die Robert Bosch GmbH entwickelt schon seit Jahren Haushaltsroboter, unter anderem Rasenmäher. Die Produktlinie des Indego wurde seit der Einführung des ersten Indego „Akku“ Rasenmähers um einige weitere Modelle erweitert. Die aktuelle Roboter-Reihe kann sogar per Smartphone oder Tablet ferngesteuert werden. Der Anspruch der Roboter Bosch GmbH ist, immer zufriedene Kunden zu haben – um das zu erreichen, wird sehr viel Wert auf den Produkt-Entstehungsprozess und die hohe Qualität der Produkte gelegt, ebenso wie eine hohe Umweltverträglichkeit der Produkte, Materialien und Herstellungs- und Entwicklungsstandorte.

Weitere Rasenmäher Roboter

Rombow

Rombow MC500

Rombow MC500


Starkes Mähwerk
Zeitsteuerung
Programmierung per App

Bosch

Indego 100 Connect

Indego 100 Connect


Anleitung mangelhaft
Mäht leise und systematisch
Mangelhafte Verarbeitung

Bosch

Bosch Indego

Bosch Indego


Anleitung mangelhaft
Mäht systematisch
Verlässlicher Roboter

Rasenmäher Roboter Bosch Indego 1000 Connect

Angebot Bosch Indego
aktuell bekanter Preis:
€ 1.469,00


Jetzt Online bestellen

Rasenmäher Roboter Bosch Indego 1000 Connect

7 Bewertungen
Angebot Bosch Indego
aktuell bekanter Preis:
€ 1.469,00


Jetzt Online bestellen