Samsung NaviBot Light SR8750

4
> 200 Bewertungen
Testbericht zu Samsung NaviBot Light SR8750

Flächenleistung: 2-3 Zimmer
Saugleistung: 40-90qm
gutes Einsteigermodell
aktuell bekanter Preis:
€ 425,00


Jetzt Online bestellen

Testbericht Zusammenfassung

Der NaviBot SR8750 ist ein funktionierender Staubsauger-Roboter, der als Einstiegsmodell gut geeignet ist. Er saugt zuverlässig wenngleich keine Programmierung vorhanden ist. Der kleine leise Helfer ist gut geeignet für kleiner Haushalte und überwiegend auch gut für Tierbesitzer nutzbar - sofern die Haar nicht zu lang sind.

Positiv

  • Gewicht: 3,5 KG
  • Lädt sich selber auf, wenn der Akku während der Reinigung alle werden sollte und macht dann weiter
  • Kleinere Tierhaare sind auf Parkett und Fliesen kein Problem, bei Teppichboden reicht die Saugleistung nicht ganz aus
  • Ist sehr leise (70db)

Negativ

  • Geringe Saugleistung (nicht geeignet für Teppich), gut für Laminat und Fliesen (die aber keine tiefen Fugen haben dürfen)
  • Viele oder lange Tierhaare oder größere Krümel sind eher problematisch, die verfangen sich gerne in den Rollen und Bürsten und müssen manuell entfernt werden
  • Teilweise kein Aufsaugen von größeren Flusen oder Wollmäusen
  • Verfängt sich in Kabeln und herumliegende Schnüren
  • Hat Probleme mit Hochflor-Teppichen und erhöhten Türschwellen
  • Hat keinen Sensor, der anzeigt, wann es nach oben zu eng wird, Mindestabstand nach oben empfohlen 9,5cm
  • Keine Programmierung/ Zeitsteuerung
  • Saugt nicht ordentlich genug, schlechter als ein normaler Staubsauger
  • Für kleine Wohnung geeignet, da Behälter nur ca. 600ml Fassungsvermögen hat (30-70qm)
  • Die kleinen Bürsten wirbeln zwar den Staub in den Ecken auf, werden aber oft anschließend nicht eingesaugt
  • Die Sensoren sind als Digitalkamera eingebaut, der Raum muss hell sein, damit die Bilder erkannt werden können und die Navigation funktioniert. Gleiches gilt für schwarze, metallische oder sehr helle Möbel, ebenso für sind schwarze Fußböden oder Teppiche ein Problem

Testbericht Samsung NaviBot SR8750

Der NaviBot 8750 überraschte mit seiner sehr geringen Lautstärke. Er ist relativ leise (ca. 70 db). Der Saugroboter erledigt auf großen Wohnflächen und offenen Räumen zuverlässig seine Arbeit und saugt kleine Tierhaare und fast alle Krümel auf. Probleme stellen lange Tierhaare oder hochflorige Teppiche dar, die können sich um die Bürsten wickeln, und müssen dann per Hand entfernt werden.

Aufgrund der Sensortechnik (Foto-Sensoren) ist der Roboter an gute Lichtverhältnisse gebunden. Er kann zwar alleine arbeiten, sollte das aber nicht abends machen müssen. Ebenso problematisch haben sich im Test schwarze Möbel oder dunkle Fußböden erwiesen, ebenso wie schmale Möbelteile und Stuhlbeine. Der Roboter ist nicht in der Lage, selbständig Kabel und herumliegende Schnüre zu erkennen und zu vermeiden.

Der 600ml fassende Staubbehälter reicht aus, um eine 2-3 Zimmer Wohnung zu reinigen. Im Test hat der Saugroboter allerdings mehrfach größere Flusen oder lange Tierhaare zusammengeschoben und dann liegen lassen.

Der NaviBot 8750 hat eine etwas limitierte Höhenerkennung. Möbel, die nach hinten abfallen, werden vom Saugroboter unterfahren. Wird das Möbelstück nach hinten hin niedriger, erkennt der Roboter das nicht und bleibt stecken. Es muss dann manuell „befreit“ werden.

Der Akku hält im Test tatsächlich die 90 Minuten durch, anschließend fährt der Roboter automatisch zuverlässig in seine Ladestation. Das klappte in fast allen Tests problemlos.

Ein aus unserer Sicht negativer Punkt ist, dass der Saugroboter keine Arbeitszeit-Programmierung besitzt. Die mitgelieferte Fernbedienung ist zwar gut und hilfreich, aber eine Programmierung würde jegliche Anwesenheit ersparen und der Roboter könnte auch zu Zeiten saugen, wenn er nicht manuell gestartet werden muss. Nicht immer sind Nachbarn erfreut über das Saugen morgens um 8 Uhr.

Reinigung

Die vordere Rolle lässt sich etwas schwer entfernen, die Sensoren müssen oft gereinigt werden, am besten nach jedem Einsatz.

Tipps und Tricks für den NaviBot SR 8750

  1. Teppiche mit langen Fransen an den Ecken umschlagen, werden sonst zusammengeschoben
  2. Schwarze oder metallene Möbel hell markieren
  3. Keine Kabel oder Schnüre herumliegen lassen
  4. Den Saugroboter nicht im Dunkeln arbeiten lassen
  5. Reinigung der Bürsten und des Auffangbeutels nach jedem Saugen
  6. Vor der Reinigung besser Stühle hochstellen
  7. Bei abfallenden oder niedrigen Möbeln an allen Stellen einen Mindestbodenabstand von 9,5cm einrichten (Hochstellen der Möbel oder etwas unter die Füße legen)



Kategorie: Staubsauger Roboter

Über die Marke Samsung

Samsung entwickelte sich in den letzten Jahren von einem kleinen Handelsunternehmen zu einem der weltweit größten Hersteller von fortschrittlicher Technologie und Unterhaltungselektronik. Die Entwicklung von Haushaltsrobotern basiert auf vielen Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem Alltag. So wurden neben normalen Staubsaugern auch die Staubsauger-Roboter entwickelt, um im Haushalt zu helfen, uns Mensch zu entlasten - damit wir mehr von der knappen Zeit für die schönen Dinge im Leben nutzen können. Derzeit hat Samsung die Staubsaugerroboter mit Namen „NaviBot“ der Linien VR und SR auf dem Markt, wobei der Samsung NaviBot SR 8950 das derzeit aktuellste Modell ist.

Weitere Staubsauger Roboter

iRobot

Roomba 960

Roomba 960


Saugt sehr effizient und leise
Preis-Leistungs-Verhältnis optimal
Steuerung per App von überall aus

ECOVACS

Deebot SLIM

Deebot SLIM


Sehr leiser und flacher Staubsauger
Schwache Saugleistung
Mangelhafte Sensorik

ECOVACS

ECOVACS DM82

ECOVACS DM82


Gut geeignet für Tierhaushalte
Sehr gründlich und extrem leise
Super Preis-Leistungs-Verhältnis

Samsung NaviBot Light SR8750

Angebot ECOVACS DM82
aktuell bekanter Preis:
€ 425,00


Jetzt Online bestellen

Samsung NaviBot Light SR8750

> 200 Bewertungen
Angebot ECOVACS DM82
aktuell bekanter Preis:
€ 425,00


Jetzt Online bestellen